Team GARBE glänzt beim Hamburg Triathlon

News 08/09/2017
Im Sommer stand ganz Hamburg im Zeichen des größten Triathlons der Welt: Dem „Hamburg Wasser World Triathlon“. Schwimmen in der Binnenalster, Radfahren durch die Speicherstadt über die Landungsbrücken bis hin zum Fischmarkt und eine Laufstrecke entlang der Außenalster - besser als in der Hansestadt lassen sich Sport und Spaß nicht miteinander vereinbaren.

Die GARBE Industrial Real Estate GmbH wollte sich dieses Event natürlich nicht entgehen lassen und so gingen am 15. Juli 2017 rund 20 Mitarbeiter bei gutem Wetter an den Start. Nach ausgiebigem Training mischten sich vier Einzelstarter und 6 Staffeln über die Sprintdistanz (500m schwimmen, 20km Radfahren, 5km laufen) unter die 10.500 Jedermann-Teilnehmer.

Angabe-immer-Foto-Thomas-Sobczak-1024x683

Glücklich und geschafft liefen unsere Mitarbeiter gemeinsam ins Ziel ein!
(Foto von Thomas Sobczak)

 

Unter den Augen von rund 250.000 begeisterten Zuschauern fiel für das Team GARBE um 10.00 Uhr an der Binnenalster der Startschuss zur 500m langen Schwimmstrecke. Nach dem Schwimmen ging es über den Rathausmarkt zügig in die Wechselzone bzw. zur Staffelübergabe. Schwimmkappe und Schwimmbrille ab – Schuhe an, Helm auf und schnell aufs Fahrrad in Richtung Speicherstadt und weiter entlang an der Elbe. Die Runde musste zweimal absolviert werden, bevor es wieder in die Wechselzone bzw. zur letzten Staffelübergabe ging. Hier musste jeder noch einmal alle Kräfte mobilisieren. „Jetzt bloß nicht schlapp machen!“, um noch die fünf Kilometer lange Laufstrecke zu absolvieren. An der Außenalster entlang ging es zum krönenden Abschluss und unter tosendem Applaus über den Rathausmarkt ins Ziel.

Alle vier Einzelstarter und die Staffelläufer erreichten glücklich das Ziel. Die körperliche Anstrengung wurde übertroffen von der Freude über sich selbst und der gemeinsamen und großartigen Teamleistung!
Bei einem kleinen „Come-2gether“ mit Gegrilltem und kalten Getränken ließen alle Mitarbeiter, ob Teilnehmer und Fans, gemeinsam den sportlichen Tag im Innenhof der Caffamacherreihe 8 ausklingen.