Passt nicht nur in die Landschaft sondern auch zu unserem Kunden: das Multi-User-Zentrum für Rudolph Logistik

Ökonomie trifft Ökologie: Mit dem Bau des Multi-User-Zentrums wurden nachhaltige wie gestalterische Ziele im Zentrum der Metropolregion Mannheim umgesetzt.

Der Erwerb einer 60.000 m2 großen Konversionsfläche sowie die Investition von rund 22 Millionen Euro haben das Projekt möglich gemacht – ein 32.600 m2 großes Logistikzentrum für die Rudolph Logistik Gruppe. Die außergewöhnliche Fassadengestaltung, die dazu beiträgt, dass sich die Halle dem Umfeld anpasst, ist Ergebnis eines Gestaltungswettbewerbs.

Nutzart Lager und Distribution
Grundstücksgröße 60.000 m2
Hallenfläche 32.000 m2
Büro- und Sozialfläche 600 m2
Anzahl der Tore 25 Überladebrücken
3 ebenerdige Sektionaltore
Besonderes Ausstattungsmerkmal Portalkrananlage 30t und 90t
Dachlasten sind ausgelegt für spätere Nachrüstung einer Photovoltaikanlage
Hans P. HermannIhr Ansprechpartner

Hans P. Hermann

Technische Projektentwicklung

+

Leistungen von Garbe bei diesem Projekt

Standort

Der verkehrsgünstige Standort im Herzen der Rhein-Main-Region wurde nach wenigen Wochen gefunden.

Planung

Wie passt ein exponierter Bau optimal in die Landschaft? Ein Gestaltungswettbewerb war Teil des Plans.

Beratung

In der Beratungsphase wurde eine Strategie entwickelt, um Ökonomie und Ökologie zusammenführen zu können.

Errichtung

Innerhalb weniger Monate wurde ein Multi-User-Zentrum errichtet, das unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten bietet.

Revitalisierung

Vorhandene Strukturen wurden bei der Erschließung des Projektes berücksichtigt und revitalisiert.

Besonderheiten

Die ungewöhnlich gestaltete Architektur passt sich nicht nur harmonisch in die Umgebung ein, sondern wurde auch mit einem Preis ausgezeichnet.

Die Fassadengestaltung mit Auszeichnung

Objektansicht Mannheim

Visualisierung Rudolph

Das Ergebnis des Gestaltungswettbewerbs sehen Sie hier!

Ansehen

Lageplan Rudolph

Der Aufbau einer Halle richtet sich nach den logistischen Anforderungen!

Ansehen

Standort Mannheim

Spreewaldallee 29, 68309 Mannheim

Derzeitige Projektentwicklungen

Logistikzentrum Rudolph

Das der Standort Salzgitter zunehmend an Bedeutung für namhafte Logistikunternehmen gewinnt wird durch den Neubau des Logistikzentrum von Rudolph deutlich.

Zum Projekt

Trinkkontor

Der letzte Platz im Duisburger Hafen ist weg! Was im Logport entsteht und wer dort einziehen wird sehen Sie hier!

Zum Projekt

Decathlon Hybridgebäude

Der französische Sportartikel-Händler Decathlon sorgt dafür, dass Sport auf der Westfalenhütte groß geschrieben wird!

Zum Projekt

Produktions- und Logistikzentrum

ThyssenKrupp Aerospace braucht Platz! Der Standort Varel dient hierbei aber nicht nur zur Lagerung der Flugzeugkomponente sondern auch zur Fertigung.

Zum Projekt
× Hans P. Hermann
Ich freue mich auf Ihre Anfrage
Hans P. Hermann
Technische Projektentwicklung
Garbe Industrial Real Estate GmbH
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg

oder senden Sie mir Ihre Anfrage einfach und unkompliziert per Formular: